News & Presse - News

Seite 1 | 2 | 3 |

25.01.2019 - GOK hat viele Gründe zu feiern

Im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier ehrte der Regler- und Armaturenhersteller GOK aus Marktbreit insgesamt 28 Mitarbeiter für ihre langjährige Firmentreue. Zudem feierte der Mittelständler sein 50-jähriges Firmenbestehen mit einem prominenten Überraschungsgast und bilanzierte ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr.

Speziell aufgrund des 50-jährigen Firmenjubiläums fand die GOK-Weihnachtsfeier am 20. Dezember 2018 im Vogel Convention Center in der Würzburger Zellerau statt. Neben allen Mitarbeitern lud das Marktbreiter Traditionsunternehmen auch langjährige Wegbegleiter der Firma ein.

Geschäftsführer Gerald Unger eröffnete den Festakt mit seiner Rede zum vergangenen Geschäftsjahr. Zum fünften Mal in Folge steigerte GOK den Jahresumsatz auf aktuell 42 Millionen Euro. "Wir blicken auf eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre in der 50-jährigen Firmengeschichte zurück", so Unger. Die Mitarbeiterzahl von knapp 330 hat sich 2018 ebenfalls auf Rekordniveau bewegt.

An jeden einzelnen der Mitarbeiter richtete Inhaber und Geschäftsführer Dieter Kleine seinen Dank: "Ohne den großen Einsatz und die Motivation unserer Mitarbeiter wäre so ein Jahr auf keinen Fall möglich gewesen!" Er ließ die vergangenen 50 Jahre der GOK-Firmenhistorie Revue passieren und sieht das Unternehmen für die Zukunft in allen Bereichen sehr gut aufgestellt.

Gemeinsam mit seiner Tochter und Nachfolgerin Evelyn Kleine sowie Gerald Unger nahm Dieter Kleine die Mitarbeiterehrungen vor. Insgesamt 28 Mitarbeiter wurden für ihre langjährige Treue dem Unternehmen gegenüber ausgezeichnet.

Nach dem Vor- und Hauptspeisenbuffet von FR Catering aus Eibelstadt wartete auf alle Feiernden ein besonderes Highlight: Der fränkische Kabarettist Oliver Tissot betrat die Bühne und erheiterte die Anwesenden mit einzigartigen Pointen und Wortspielen - speziell gemünzt auf die Firma GOK und deren Kontext.


17.12.2018 - Plötzliche Gasarmut smart vermeiden

Was ist noch in der Gasflasche drin, und vor allem: Wie lange reicht das Gas noch? Zwei zentrale Fragen, die sich eigentlich jedem stellen, der eine Flüssiggasanlage betreibt - egal ob Griller, Camper, Caravaner, Freizeit-Kapitän oder Köchen am Gasherd. Senso4s liefert darauf endlich zuverlässige Antworten.

Das System besteht aus einem Füllstandsmesser und einer zugehörigen App (für Android und iOS) und funktioniert sehr einfach:

  • Flexibel ausziehbare Standfüße des Senso4s auf die Größe der Unterseite der Gasflasche anpassen
  • App herunterladen und nach Aufforderung Bluetooth-Verbindung einschalten
  • Gasflasche auf dem Senso4s platzieren
  • Übertragung der Messdaten via Bluetooth in die App und Anzeige des Füllstands in Volumenprozent

Zwei große Pluspunkte zeichnen das System aus: Bereits ab der zweiten Messung erhält der Anwender eine Vorhersage, wie lange das Gas in der Flasche noch ausreicht. Und sollte der Füllstand der Gasflasche unter einen frei wählbaren Wert sinken, erhält der Nutzer eine Push-Meldung auf Smartphone oder Tablet-PC.

Mehr Informationen zum Senso4s gibt es per YouTube-Video, Produktinfo und im GOK-Blog.

Downloads


Bildpreislisten 2019

21.11.2018 - Neue Bildpreislisten 2019

Mit den Bildpreislisten 2019 präsentiert GOK ein komplettes
und auf jede Branche abgestimmtes Programm mit neuen
Komponenten, Lösungen und Systemen für die Bereiche
Ölfeuerungsanlagen, Flüssiggasanlagen, Flüssiggas in
der Freizeit und modernes Tankmanagement.

In unseren Unterlagen finden Sie neben allen Produkten
zahlreiche bebilderte Anwendungsbeschreibungen und zur
schnellen und richtigen Auswahl viele zusätzliche Informationen
zu Ausstattung, Technik und Vorschriften.

Die neuen Bildpreislisten 2019 werden wir ab dem
04. Dezember 2018 an unsere Kunden versenden.

Ab dem 04. Dezember 2018 können Sie die Bildpreislisten auch
über unseren Download-Bereich im Format PDF herunterladen.

Die neuen Bruttopreise 2019 in den Formaten Datanorm 4 und
Excel stehen heute schon in unserem Service-Bereich für Sie
zum Download bereit.


12.11.2018 - Schick in Schwarz

Wer demnächst einen neuen Druckregler für seinen Gasgrill braucht, sollte nach einem edlen Tiefschwarz Ausschau halten. In dieser Farbe kommen nämlich die brandneuen Grillregler von GOK daher.

Es ist weltweit die erste Druckregler-Serie, die speziell an die Anforderungen beim Grillen mit Flüssiggas angepasst ist. Die Anwender haben die Wahlmöglichkeit zwischen dem Standardmodell Grillregler BASIC und dem Grillregler PRO.

Die PRO-Variante besticht durch eine integrierte Überdrucksicherheitseinrichtung - Pflicht für Gewerbetreibende -, ein Manometer für die unkomplizierte Dichtheitsprüfung sowie einem verlängerten Eingangsstutzen. So passt der Grillregler PRO perfekt an die immer beliebter werdenden BBQ-Gasflaschen mit acht Kilogramm Füllgewicht.

Die Grillregler sind ab sofort im Fachhandel erhältlich und Bestandteil eines kompletten Sortiments für den Bereich Grill & BBQ. Mehr Wissenswertes zu den Grillreglern gibt´s auf der GOK-Website und im Artikel auf dem GOK-Blog.


Seite 1 | 2 | 3 |