News & Presse - News

Seite 1 | 2 | 3 | 4 |

Bildpreislisten 2018

15.11.2017 - Neue Bildpreislisten 2018

Mit den Bildpreislisten 2018 präsentiert GOK wieder ein
komplettes und auf jede Branche perfekt abgestimmtes
Programm mit vielen neuen Komponenten, Lösungen und
Systemen für die Bereiche Ölfeuerungsanlagen, Flüssig-
gasanlagen, Flüssiggas in der Freizeit und modernes
Tankmanagement.

In unseren Unterlagen finden Sie neben allen Produkten
zahlreiche bebilderte Anwendungsbeschreibungen und zur
schnellen und richtigen Auswahl viele zusätzliche Informationen
zu Ausstattung, Technik und Vorschriften.

Die neuen Bildpreislisten 2018 werden wir ab dem
27. November 2017 an unsere Kunden versenden.

Ab dem 27. November 2017 können Sie die Bildpreislisten auch
über unseren Download-Bereich im Format PDF herunterladen.

Die neuen Bruttopreise 2018 in den Formaten Datanorm 4 und
Excel stehen heute schon in unserem Service-Bereich für Sie
zum Download bereit.


13.09.2017 - GOK zeigt ein Video zur Dichtheitsprüfung von Flüssiggas-Flaschenanlagen

Ohne großen Aufwand und in kurzer Zeit den betriebsbereiten
Zustand der Flüssiggas-Flaschenanlage sicherstellen?
Kein Problem, dank einer vereinfachten Dichtheitsprüfung!

Im ersten Video-Tutorial von GOK sehen Sie, wie Sie diese
Prüfung durchführen sollten und was es alles zu beachten gibt.
Auch zeigen wir erstmals, wie die häufig beschriebenen Blasen
in der Lecksuchflüssigkeit aussehen, wenn die Anlage undicht
ist.

Bei der beschriebenen Dichtheitsprüfung ist es grundsätzlich
egal, ob es sich bei der zu prüfenden Anlage um die Versorgung
eines Gasgrills oder eines Heizpilzes handelt beziehungsweise
die Anlage auf einem Boot oder im Caravan oder Wohnmobil
installiert ist. Die vereinfachte Dichtheitsprüfung ist für alle
Anlagen gleich.

Mit einem Klick geht´s zum Video. Wer dauerhaft nützliche
Informationen zum Thema Flüssiggas haben möchte,
kann unseren YouTube-Kanal abonnieren.


03.08.2017 - Erfolgreiche Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50 001

Der effiziente Einsatz von Energie in jeglicher Form ist ein
wichtiger Baustein für eine nachhaltige Entwicklung unseres
Unternehmens. Wir wollen die natürlichen Ressourcen schonen
und die zusätzliche Belastung der Atmosphäre, z. B. durch
Treibhausgase vermeiden. Für uns schließen sich Ökonomie
und Ökologie nicht aus, sondern ergänzen sich immer dann,
wenn durch den Einsatz moderner und effizienter Anlagen auf
Dauer Kosten eingespart werden können. Ein Beispiel dafür ist
unser Blockheizkraftwerk mit dem wir unseren Strombezug stark
reduzieren konnten und die anfallende Wärme für Raum- und
Hallenheizung, Lackieranlage und eine Absorptionskälteanlage
nutzen. Mit der erfolgreichen Zertifizierung haben wir ein
Energiemanagementsystem eingeführt mit dem wir unsere
gesteckten Energieziele verfolgen und umsetzen.


04.08.2017 - GOK präsentiert "Gasgrill-Fibel"

Gemäß einer Umfrage von Statista grillt knapp jeder neunte
Befragte am liebsten mit Flüssiggas. Zwar sind Holzkohle und
Elektro noch immer die Platzhirsche, aber das Brutzeln mit Gas
ist deutlich auf dem Vormarsch. Wie bei den anderen Energie-
formen, gibt es auch bei den Gasgrills und vor allem den
Komponenten einige Dinge, die Europas Grillmeister beachten
sollten.

Kein Gasgrill der Welt funktioniert ohne Druckregler und
Schlauchleitung. Leider wird diesen Teilen, der sogenannten
Peripherie, manchmal zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
Zu Unrecht, wie wir finden, denn sie sind sicherheitsrelevante
Bauteile und sollten beim turnusmäßigen Check-up ebenso
im Fokus stehen wie der Gasgrill selbst.

Um alle Brutzler beim Bestreben nach einem sicheren Grill-
vergnügen zu unterstützen, haben wir eine Art Gasgrill-Fibel
aufgelegt. Darin finden Sie hilfreiche Hinweise, technische
Details, Antworten auf häufig gestellte Fragen und bebilderte
Anleitungen.

Auf der rechten Seite befindet sich der Download des inter-
aktiven PDF mit Links zu passenden Produkten, detaillierten
Informationen und Expertentipps.

Downloads


Seite 1 | 2 | 3 | 4 |